Morgenroutine & Abendroutine Bericht

 

Nachdem ich lange Zeit Mary Kay Produkte benutzt habe, habe ich vor einiger Zeit komplett umgestellt auf Avene. Ich bin sehr glücklich darüber und möchte euch nun zeigen wie ich Morgens und Abends das Gesicht reinige. Nach wie vor bin ich ein großer Mary Kay Fan, jedoch sehe ich das Avene meiner Haut besser tut.

Was ich Morgens verwende:

Morgenroutine

Avene mattierender Reinigungsschaum: Ich benutze es erst seit ein paar Wochen aber habe darüber bereits berichtet. Ich liebe diesen Reinigungsschaum. Er ist schön leicht und wenn man ihn gezielt auf die T-zone einmassiert, mattiert es wirklich sehr lange über den Tag hinweg. Ideal für Misch- und fettige Haut.

Avene Nano Lotion: Nach dem Avene Reinigungsschaum ist das Gesicht eigentlich bereits gut genug gereinigt, trotzdem brauche ich ein Gesichtswasser. Vor allem Morgens erfrischt es schön. Trocknet die Haut nicht aus und es entstehen keinerlei Rötungen. Die Haut ist danach schön weich.

Clinique Pore Refining Solution: Ein leichtes Serum was die Poren verfeinern soll und auch nochmal mattieren soll. Es ist okay aber ich werde es mir nicht nachkaufen. Es wird aufgebraucht weil ich es ganz gut vertrage aber Wunder bewirkt es nicht. Zudem ist der Preis auch heftig. Ich trage es nach der Nano Lotion auf und lasse es gute 2 Minuten einwirken.

Clinique All about eyes: Eine der besten Augencremes und immer wieder nachgekauft weil hier die Qualität überzeugt. Ich trage wirklich nur eine kleine Menge auf, da es sehr reichhaltig ist. Ich klopfe es ein und lasse es ca. 2 Minuten einwirken. Die Augen wirken sofort wacher.

Avene Hydrance Optimale Legere: Gerade jetzt im Sommer nutze ich sie Morgens am liebsten da sie wirklich schön leicht ist und trotzdem Feuchtigkeit spendet. Auch hier lasse ich die Creme 2-3 Minuten einwirken und starte dann mit dem Make up.

Was ich Abends verwende:

Abendroutine

Biotherm Biocils Augenmake-up Entferner: Aktuell benutze ich ihn um mein Augenmake-up zu entfernen. Ich benutze ihn noch zu ende, werde ihn aber definitiv nicht nachkaufen. Ist meiner Meinung nach einer der schlechtesten Entferner. Man muss ganz oft über die Augen damit man sie halbwegs sauber bekommt. Hab mir bereits den milden Augemake-up Entferner von Avene gekauft und ausprobiert und werde sobald die Lotion von Biotherm leer ist auf den Entferner von Avene umsteigen.

Mary Kay 3 in 1 Cleanser: Da Abends gründlicher gereinigt werden muss, verwende ich am liebsten den Mary Kay Cleanser. Er ist von allem was ich bis jetzt probiert habe, am gründlichsten. Ich kaufe ihn immer wieder gerne nach.

Avene Nano Lotion: Auch Abends verwende ich sie sehr gerne. Gibt mir nochmal so ein Frische Gefühl und die Haut ist wieder schön weich.

Avene Hydrance Optimale Legere: Momentan verwende ich sie Abends als Feuchtigkeitspflege. Spendet gut Feuchtigkeit, wobei ich sie im Winter zu leicht finde. Dann greife ich lieber zu der reichhaltigeren Variante oder zu einem Gesichtsöl. Aber bei den Temperaturen ist sie super.

Kiehls Avocado Eye Treatment: Da sie wirklich sehr reichhaltig ist, kann ich sie Morgens nicht benutzen. Sie braucht leider auch lange um einzuziehen, trotzdem eine gute Augencreme. Trockenheitsfältchen verschwinden sofort.