Testbericht Avene milder Augenmake-up Entferner & Avene beruhigende Augencreme

 

Egal, ob im Sommer oder Winter. Mit trockener Haut um die Augen herum habe ich schon immer große Probleme gehabt. Da ich in der Regel immer einen Eyeliner und viel Wimperntusche nutze, brauche ich einen guten Entferner am Abend, so das ich Abends nicht großartig über die Augen reiben muss. Dazu werden meist 2-Phasen-Entferner empfohlen, wie z.b. das Lancome Bi-Facil. Er ist einer meiner liebsten Augenmake-up Entferner. Er pflegt die Augenpartie und bringt die Leistung, die ich erwarte.

Vor einigen Monaten habe ich meine komplette Pflegeserie umgestellt auf Avene Produkte, somit habe ich mir auch den Augenmake-up Entferner plus die beruhigende Augencreme mit dazu gekauft. Nach ausgiebigem Testen erfahrt ihr jetzt wie ich sie finde.

Avene milder Augenmake-up Entferner

Preis: 15,50€ Inhalt: 125ml

Avene milder Augenamekup Entferner Cover 1Wie ich ihn finde: Ich war Anfangs ein wenig skeptisch was dieses Produkt hier angeht, denn für mich gab es nichts besseres als das Lancome Bi Facil, leider ist es sehr teuer, so das ich gezwungen war, mich nach einer günstigeren Alternative umzusehen.

avene augenmake up entferner 3Der Entferner von Avene befindet sich in einem Plastikfläschen. Der Duft ist neutral, kann also nichts wahrnehmen. Die Konsistenz ist zu vergleichen mit Haargel. Ich gebe immer ein paar Tropfen Wasser auf das Wattepad und gebe dann etwas von dem Entferner noch mit drauf. Lege es auf das Auge und lasse es einige Sekunden drauf. Es entsteht dabei kein brennendes Gefühl, kein jucken oder ähnliches. Ganz im Gegenteil, das Gel fühlt sich angenehm kühl an. Ich ziehe das Wattepad ab und habe kaum noch Reste der Wimperntusche übrig. Doch zwei Mal muss man schon drüber gehen. Liegt aber vielleicht auch daran, weil ich die Wimpern sehr stark tusche. Sonst hat man bereits nach einem Mal ein sauberes Ergebnis. Auch wenn etwas von dem Gel in die Augen kommt, brennt nichts oder wird unangenehm. Er ist also wirklich „mild“.

Fazit: Ich habe in anderen Blogs oftmals gelesen das viele diesen Entferner nicht so toll finden, weil er nicht gründlich genug entfernt. Kann ich nicht bestätigen. Ich finde ihn, selbst bei starkem Augenmake-up, sehr gründlich. Ob er wirklich pflegt, kann ich nicht sagen. Zumindest trocknet er die Augenpartie nicht aus, zudem verspricht der Hersteller ja auch keine Pflege.

Avene beruhigende Augencreme 

Preis: 15,90€ Inhalt: 10ml

avene augencreme2Wie ich finde: Die Augencreme wollte ich eigentlich nicht kaufen, da ich mit meiner Clinique all about eyes rich creme sehr zufrieden bin. Trotzdem habe ich sie mitgenommen und teste sie seit einigen Wochen.

Die Augencreme befindet sich in einem kleinen Tünchen mit Applikator. Die Dosierung ist ziemlich einfach. Der Duft ist auch hier neutral. Die Konsistenz ist leicht sahnig. Auf jeden Fall lässt sich sich schön einklopfen. Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein Film unter den Augen.

avene augencreme3Fazit: Eine Augencreme, die wirklich schön beruhigt am Abend. Trockenheitsfältchen lässt sie verschwinden aber Schwellungen oder Augenringe werden nicht wirklich gemildert. Vielleicht teste ich sie auch noch nicht lang genug. Ich werde noch einiges dazu schreiben aber muss sie noch einige Wochen weiterhin nutzen um ausführlich darüber schreiben zu können.