Testbericht Clarins Gloss Prodige 02 Nude

 

Preis: 18,95€ Inhalt: 6ml Hersteller: Clarins

IMG_6112Das sagt Clarins: Oh my gloss! – Dieses Gloss überzeugt durch seine pflegende Wirkung, intensive Farbe, hohe Brillanz und zuverlässigen Halt. Die Lippen wirken glatter, definierter und voller. Mit herrlichem Cassis-Lakritz-Aroma. Erhältlich in 8 Farbtönen:

01-chocolate / 02-nude / 04-candy / 05-grenadine / 06-raspberry / 07-blackberry / 08-papaya / 09-waterlily

Wie ich ihn finde: Eigentlich liebe ich ja Glosse. Aber oftmals hat man bei Glossen das Problem das sie klebrig, schwer oder eben nicht wirklich haltbar sind. Die einzigen die auf meinen Lippen gut halten sind die Mac Glosse, die aber leider sehr klebrig sind. Also war ich gespannt auf den Lip Gloss von Clarins. Der soll gut halten und zudem die Lippen voller aussehen lassen. Ich habe ihn mir blind bestellt. Ich war mir nicht ganz sicher welcher Ton, deswegen entschied ich mich für den Nude-Ton. Ich liebe Nude Töne und damit konnte ich nicht großartig was falsch machen also wurde der Ton bestellt. Als er 2 Tage später ankam, war ich natürlich gespannt.

IMG_6114Das Gloss befindet sich in einer hochwertigen Verpackung (siehe Bild). Sehr ansprechend finde ich das Design. Der Duft ist schön fruchtig, riecht ein wenig nach Melone. Der Duft bleibt später auch noch auf den Lippen. Die Konsistenz ist wie erhofft, überhaupt nicht klebrig, deswegen war ich ein wenig skeptisch was die Haltbarkeit angeht. Mit dem Applikator trage ich ein wenig auf die Lippen auf. Dabei gleitet er schön über die Lippen. Einige Stunden später werfe ich einen Blick in den Spiegel und muss sagen das er Reden und Trinken gut aushält. Es sieht natürlich nicht aus wie frisch aufgetragen aber es bleibt eine gute Tönung zurück. Dabei setzt es sich nicht in Fältchen ab und betont auch keine trockenen, rissigen Lippen. Zudem finde ich den Nude Ton sehr natürlich für den Alltag. Er passt zu hellen, aber auch dunklen Typen sehr gut.

Fazit: Bei Clarins stimmt einfach das Preis Leistungs Verhältnis. Das stelle ich immer wieder aufs Neue fest. Ich werde mir definitiv noch weitere Töne anschauen.