Testbericht Clinique Pore Refining Solution Serum

 

Preis: 47,95 € Inhalt: 30 ml Hersteller: Clinique

Clinique pore refiner

Das sagt der Hersteller: Schützendes Poren-Korrektor-Serum mit Soforteffekt und Langzeitwirkung. Padina-Pavonica-Extrakt aktiviert ein natürliches Hautenzym, das die gesunde Zellentwicklung unterstützt. Die Hautbarriere wird gestärkt. Zudem wird die Elastizität der Stützstruktur unterstützt, was die Poren kleiner wirken lässt. Laminaria-Saccharina-Extrakt minimiert die Talgproduktion. Hydrolisierte Sojaproteine und Kokosnusssäure reduzieren die Talgproduktion. Die Poren bleiben sauber, die Haut wirkt frischer und jugendlicher. Salicylsäure und Acetylglucosamin exfolieren sanft aber gründlich. Unreinheiten und Entzündungen, die Poren erweitern, wird entgegengewirkt. Das Serum wird morgens und abends im ganzen Gesicht oder nur auf den Partien mit vergrößerten Poren aufgetragen werden. Augen aussparen. Wenn Sie das Bedürfnis nach einer Tages- bzw. Nachtcreme haben, tragen Sie diese darüber auf.

  • Eigenschaft: regulierend
  • Hauttyp: Mischhaut, Ölige Haut

Clinique applikator

Meine Erfahrung: Ganz zufällig habe ich mir am Flughafen dieses porenverfeinernde Serum zugelegt und möchte heute darüber berichten. Das Serum befindet sich in einem hellgrünen Fläschchen, was ganz gut in der Hand liegt. Es hat einen praktischen Pumpspender und lässt sich somit prima dosieren. Das Serum ist nicht zu fest aber ich nicht zu flüssig. Jedoch deutlich flüssiger als das Smooth365 von GoodskinLabs. Der Duft ist neutral. Ich entnehme ein wenig von dem Serum und verteile es im ganzen Gesicht, außer im Augenbereich. Da ich im ganzen Gesicht mit vergößerten Poren zu kämpfen habe, trage ich es komplett auf. Lasse es ungefähr eine Minute einwirken und werfe nun einen Blick in den Spiegel. Die Haut wirkt insgesamt glatter aber die Poren sind nicht wirklich kleiner. Die Haut  fühlt sich durch das Serum weicher an aber einen direkten Effekt sehe ich nicht. Ich habe das Serum erst seit einigen Tagen daher kann ich über die Langzeit Wirkung nicht viel sagen. Das es nicht sofort wirken kann, ist mir natürlich klar. Ich habe durch das Serum keine Pickel oder Unterlagerungen bekommen, daher werde ich es weiterhin testen und euch ausführlicher berichten.

Fazit: Bis jetzt ganz okay aber ich muss es noch weiterhin austesten und werde ich ausführlich darüber berichten.

EDIT: Nach 10 Tagen Anwendung nun ein Zwischenbericht. Das Serum hat meine Erwartungen voll und ganz übertroffen. Als ich die ersten Tage keinen Effekt gesehen habe, wurde ich ein wenig skeptisch, aber jetzt nach 10 Tagen Anwendung habe ich deutlich kleinere, feinere Poren. Zudem mattiert das Serum üben den Tag hinweg sehr gut. Nach dem ich das Serum auftrage, habe ich keinerlei Spannungsgefühl mehr und trotzdem kontrolliert es den Ölglanz. Ich habe durch dieses Produkt kein jucken, keine Rötüngen oder ähnliches bekommen. Vertrage es sehr gut. Der Preis ist echt heftig daher muss ich schauen ob ich es mir nachkaufen würde.