Testbericht Clinique Rinse off eye make up solvent

 

Preis: 19,95 € Inhalt: 125 ml Hersteller: Clinique Clinique rinse off

Was sagt der Hersteller? Der ölfreie Augenmakeup-Entferner entfernt Make-up in Sekundenschnelle. Tipp: Kann auch auf ein Wattestäbchen gegeben werden, um kleine Schminkfehler zu korrigieren, ohne das ganze Make-up zu zerstören.

Meine Erfahrung: Normalerweise habe ich das Lancome Bi-Facil im Gebrauch, was wirklich schwierig zu übertreffen ist. Es ist einfach das Beste um in sekunden schnelle Augen make up zu entfernen. Jedoch auch teuer. Auf der Suche nach einer Alternative stoß ich auf das Clinique Rinse off. Enthält ebenfalls 125 ml und kostet jedoch weniger. Bei Douglas kostet es um die 19,95 €. Der Geruch ist wie bei allen Clinique Produkten leicht medizinisch aber ansonsten ok. Die Konsistenz ist leichter als beim Lancome Bi-Facil. Trotzdem ok. Ich gebe ein paar Tropfen auf mein Watte Pad und drücke es ganz sanft auf das Lid. Warte ca. 30 Sekunden und wiederhole den Vorgang. Wische leicht drüber und trotzdem muss ich nochmal mit einem Abschminktuch drüber fahren, da es nicht gründlich genug entfernt. Ein brennen oder jucken habe ich nicht aber das ist auch das einizig positive an diesem Produkt. Mit 19,95 € ist es zwar deutlich günstiger als andere hochwertige Eye make up remover, dementsprechend leistet es auch nicht besonders viel. Da es kein 2 Phasen Entferner ist, darf man auch keine großartige Pflege erwarten. Trocknet die Augenpartie jedoch nicht aus. Das Produkt ist für ein leichtes Augenmake up bestimmt effektiv aber bei meinen stark getuschten Wimpern leistet er nicht das was er leisten soll. Ich bleibe bei meinem Lancome Bi-Facil.

Fazit: Wird nicht nachgekauft. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht.

  • Krissy Walz

    Ich hatte ihn auch und empfand ihn bis jetzt als schlechtesten AMU Entferner im High End Bereich, definitiv sein Geld nicht wert.

    • beautywisede

      Ja, war leider ein totaler Fehlkauf.