Testbericht Lancome Teint Miracle Foundation

 

Preis: 41,95€ Inhalt: 30ml Hersteller: Lancome

Lancome Teint Miracle CoverDas sagt Lancome: Das erste Make-up von Lancôme, das die Aura einer perfekten Haut erschafft. Die Leuchtkraft verstärkende Formel mit Aura-Inside-Technologie lässt die Haut überwältigend natürlich und makellos aussehen und versorgt sie bis zu 18 Stunden mit Feuchtigkeit. Erhältlich in 6 Farbtönen. Meine Nuance: 04 Beige Nature

  • Textur: flüssig
  • Konsistenz: Fluid
  • Hauttyp: Normale Haut

Wie sie mir gefällt: Das Make up befindet sich in einem Glasflakon, was wirklich sehr edel aussieht. Die Verpackung ist wirklich gut gelungen, wie ich finde. Der Duft der Foundation ist sehr dezent. Etwas blumig, aber keinesfalls so extrem wie beim Teint Idole Ultra. Durch den Pumpspender ist die Foundation gut zu dosieren. Die Konsistenz ist schon sehr flüssig. Dadurch ist sie zwar sparsam beim Auftrag, dennoch nicht ganz mein Geschmack. Etwas cremiger hätte ich mir die Konsistenz gewünscht.

Teint miracle 2Ich entnehme ein wenig und verteile sie in kreisenden Bewegungen mit dem Pinsel (Mac 130er). Sie lässt sich gut verteilen und entwickelt sehr schnell ein „glowiges“ Finish. Das Finish ist sehr schön leuchtend und lässt einen wunderbar strahlen.

Die Deckkraft stufe ich als mittel ein. Sie deckt für meinen Geschmack genau richtig. Sie passt sich der eigenen Hautfarbe relativ gut an, dennoch sollte man die richtige Farbe erwischen, da einige Töne etwas mehr rosa, und einige etwas mehr gelb ausfallen. Meine Nuance ist die 04 Beige Nature. Sie ist perfekt bei leicht gebräunter Haut, hat zudem einen leichten Gelbstich.

Teint MIRACLE3Über den Tag hinweg setzt sie sich nicht unschön in den Falten ab und auch sonst bleibt alles da wo es hingehört. Doch leider glänze ich bereits nach zwei Stunden so stark, das es an der Nase und an der Stirn wirklich schlimm aussieht. Aber das hatte ich mir fast gedacht.

Fazit: Eine wirklich gute Foundation bei trockener oder normaler Haut aber Frauen mit öliger- bzw Mischhaut sollten lieber die Finger davon lassen. Der versprochene „Glow“ ist wirklich schön aber eben bei normaler Haut.

Werde die Foundation aufbrauchen aber definitiv nicht mehr nachkaufen.

  • Krissy Walz

    Hört sich sehr interessant an, die müsste ich mir mal genauer anschauen.

    • beautywise

      Würde ich definitiv empfehlen 🙂