Testbericht MAC Pro Longwear Concealer

 

Preis: 19,50 € (via Douglas) Inhalt: 9 ml Hersteller: Mac Cosmetics

Das sagt der Hersteller: Ein leichter, flüssiger Concealer, der bei mittlerer bis starker Deckkraft ein natürlich mattes Ergebnis bietet. Hält bis zu 15 Stunden. Besonders gut geeignet für die Partien unterhalb der Augen und bei Verfärbungen der Haut. Erhältlich in 14 Farben. Textur: cremig

MAC Bild1

 

MAC Pumpspender

Wie es mir gefällt: Ganz spontan habe ich mir am Freitag diesen Concealer gekauft. Das ist mein erster Concealer von Mac. Ich habe ihn mir auftragen lassen und war sofort überzeugt. Tolle Deckkraft und trotzdem keine Eulen Augen dachte ich mir. Ich habe die Nuance Nw 35 mitgenommen. Am nächsten Tag trage ich sie auf und bin noch immer froh das ich ihn mir zugelegt habe. Der Concealer befindet sich einem kleinen Glasfläschen mit praktischem Pumpspender. Der Duft ist wie bei allen Mac Produkten sehr chemisch und total künstlich, was aber nach ein paar Minuten verfliegt. Die Konsistenz ist flüssig, aber nicht so das es runterläuft wenn man ein wenig entnimmt. Genau richtig. Ein ganz kleines bisschen entnehme ich und arbeite es mit dem Beauty Blender vorsichtig ein. Eine kleine Menge deckt schon extrem gut. Der Concealer lässt sich gut einarbeiten und auch auf das Lid trage ich ein wenig auf. Wirkt deutlich erholter und frischer. Im Laufe des Tages werfe ich einen Blick in den Spiegel und der Concealer hat sich nicht in die kleinen Fältchen abgesetzt. Das gefällt mir wirklich gut. Durch meine trockene Haut um die Augen habe ich oft das Problem das sich der Concealer bei mir gerne mal absetzt. Bei diesem Produkt ist es nicht so. Vorraussetzung ist natürlich eine gute Augenpflege, die man vorher gut einziehen lässt. Denn dieser Concealer trocknet bei täglicher Anwendung die Haut um die Augen aus. Also Abends nach dem Abschminken eine gute Feuchtigkeitspflege für die Augen auftragen. Was ich gestern ausprobiert habe, ist, den Concealer mit meiner Augencreme vermischen und auftragen. Funktioniert auch prima. Lässt sich zudem auch mit den Fingern oder einem Concealer Pinsel ganz gut einarbeiten. Ich komme jedoch mit dem Beauty Blender am besten zurecht.

EDIT: Ich habe normalerweise eine Nc Nuance. Die Maccine hat mir aufgrund meiner bläulichen Augenringe einen Nw Ton empfohlen, weil die bläuliche Farbe durch das rosa besser ausgeglichen werden kann. Ich war ein wenig skeptisch aber es ist tasächlich so das es besser aussieht. Zum Vergleich habe ich einen Nc Ton noch drauf bekommen und der Nw Ton wirkte viel besser.

Fazit: Deckt gut und wirkt dabei natürlich. Bei extrem trockener Haut vorher gut eincremen und einziehen lassen.