Testbericht Clarins Body Lift Cellulite Control

 

Preis: 44,99€ (via Douglas) Inhalt: 200 ml Hersteller: Clarins

Clarins-Fitness_Programm-Body_Lift_Cellulite_Control

Das sagt Clarins: Wie lässt sich der Teufelskreis der Cellulite durchbrechen? Clarins liefert die Antwort mit Body Lift Cellulite Control. In Zusammenarbeit mit externen Wissenschaftlern entwickelte die Clarins-Forschung diese Spezialpflege. Die hochaktive Formel ist reich an Pflanzenextrakten. Koffein mit Extrakten aus Scabiosa, Pelargonie und Cangzhu fördert eine glattere Hautoberfläche. Extrakte aus Celosia, Baccharis und Wasserminze beugen der Entstehung von Ungleichmäßigkeiten im Hautbild vor und bewahren die erzielten Ergebnisse. Eszin (Molekül aus der Rosskastanie) optimiert den Drainage-Effekt durch die Anwendungsmethode „Auto-Modelage Anti-Capiton“. Phospholide aus der Sonnenblume und Haselnussöl fördern die Feuchtigkeitsversorgung.

  • Eigenschaft: straffend, feuchtigkeitsspendend, erfrischend,glättend
  • Hauttyp: Trockene Haut, Normale Haut, Mischhaut, Ölige Haut

Meine Erfahrung: Die Spezialpflege von Clarins habe ich vor 3 Monaten bei einem Gewinnspiel gewonnen und habe es erstmal nicht verwendet da ich zu dem Zeitpunkt hochschwanger war. Jedoch habe ich mich besonders darauf gefreut, da ich nach der Schwangerschaft ein Fitness Programm starten wollte. Ich habe die Spezialpflege 4 Wochen lang getestet, in Kombination mit Sport und natürlich gesunder Ernährung. Mit gesunder Ernährung meine ich Morgens viel Obst, mittags Salat und Abends Hühnchen oder Fisch. Also eher kohlenhydratarm.

Die Spezialpflege soll zwei Mal am Tag aufgetragen werden. Ich habe sie nur einmal aufgetragen, meistens Abends nach dem Sport. Dies habe ich 4 Woche lang getan. So lange reicht eine Packung ungefähr auch aus. Danach müsste man sich eine neue kaufen. Das habe ich nicht getan da mich das Produkt nicht ganz überzeugen konnte.

Warum? Erst einmal finde ich den Preis extrem überteuert. 45€ für gerade mal 200ml. Außerdem habe ich die Pflege wirklich konsequent jeden Abend gut einmassiert (vorher gepeelt) und trotzdem nicht wirklich einen Effekt gesehen. Meine Dellen sind nicht wirklich ausgeprägt, trotzdem habe ich eine Verbesserung des Hautbildes erwartet. Diese blieb aus. Also einen direkten straffenden Effekt habe ich nicht gesehen. Feuchtigkeitsspendend? Ja, das kann ich bestätigen. Die Haut ist anschließend schön zart weich. Insgesamt wird die Haut schön geschmeidig. Erfrischend? Ja, auch das kann ich bestätigen. Gleich nach dem auftragen fühlt man einen angenehmen kühlenden Effekt. Das ist Abends schön erfrischend eben. Vor allem nach dem Sport. Glättend? Naja, nicht wirklich. Ein glatteres Hautbild habe ich nicht bekommen.

Mein Sport Programm und auch die gesunde Ernährung behalte ich nach wie vor bei, aber mittlerweile nutze ich eine ganz normale feuchtigekitsspendende Körperlotion die mindestens genauso gut Feuchtigkeit spendet und die Hälfte kostet.

Fazit: Spendet tatsächlich sehr gut Feuchtigkeit aber das tun andere Cremes auch. Mag sein das hartnäckige Dellen davon verschwinden aber bei meinen kleinen leichten Dellen hat die Creme kein bisschen geholfen, was ich wirklich schade finde, da ich sonst mit Clarins Produkten immer gute Erfahrung gemacht habe.